Zur Startseite

Wärmerückgewinnungssysteme

Ständig steigenden Energiepreise zu einem achtsamen Umgang mit selbiger. Der Wärmeverlust über das Stallgebäude liegt bei ordnungsgemäßer Dämmung etwa bei 15%. 85% werden über die Lüftung abtransportiert. Luft-Luft-Wärmetauscher sind in der Lage vermeintlich verlorene Energie wieder zurückzugewinnen und...

Weiterlesen...

Die Mikrosuhle zur Thermoregulierung und Beschäftigung *Update* Preisliste

Im nächsten Monat geht auf dem Betrieb Angenendt in Hamminkeln ein neues Mastabteil in Betrieb. Dieses Mastabteil wurde über den BMEL gefördert. Das Ziel, neue Erkenntnisse bei der Mast von Langschwänzen, letztlich das vermeiden vom kupieren...

Weiterlesen...

BLE Förderung Energieeffizienz

Die BLE hat nun ihr Bundesprogramm zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau offiziell gestartet. Für unsere landwirtschaftliche Betriebe in der Schweinehaltung ist hier die Nachrüstung von Frequenzumrichtern, EC-Ventilatoren und Luft-Luft-Wärmetauschern...

Weiterlesen...

Systemoptimierung was bringt es?

Durch Systemoptimierung eine hohe Energieeinsparung erreichen und gleichzeitig den Gesundheitstatus verbessern. Hier ein Beispiel mit durchschlagenden Erfolg...

Weiterlesen...

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls und der Tiergesundheit! Warten Sie mit der Nachrüstung nicht bis zum Winter! Sicher, jetzt ist gerade Sommer und viele denken momentan nicht an Wärmetauscher in der Tierhaltung. Dabei ist das genau...

Weiterlesen...

Hdt Anlagenbau GmbH > Aktuelles > Nachrichten

APS Erstes Treffen bei Betrieb Angenendt am 17+18.01.2018

APS (Aktionsbündnis-Pro-Schweinehaltung)

Bereits am 17. und 18.01.2018 hat sich eine Gruppe Landwirte, Berater und BLE-Vertreter bei unseren Kunden Sandra und Andre Angenendt zum Erfahrungsaustausch getroffen.

Das Ziel dieses Treffens: Erfahrungsaustausch in Bereich der Schweinezucht und -mast. Hier geht es um alle Komponenten der Fleischproduktion.

Alle Bereiche sind wichtig für eine gute Fleischproduktion. In erster Linie muss es den Tieren in den Ställen aber auch gut gehen. Nur so lassen sich hohe Leistungen erzielen.

Tiere denen es gut geht, werden das immer mit Leistung und einem hohen Gesundheitsstatus danken.

Der 17.01.2018 begann mit der Theorie und Vorträgen:

Danach haben wir uns gemeinsam den Betrieb Angenendt mit 160 Sauen im geschlossenen System angesehen. Hoher Gesundheitsstatus und hohe Leistungen (FAZ min. 600gr, Mast 1200gr+ Tageszunahmen) zeigen was möglich ist. Familie Angenendt hat auch während der Förderung durch die BLE schon mehrere Langschwanzdurchgänge sehr erfolgreich absolviert.

Die Bilder der Praxis: Eine der Futterstationen

In den Abteilen:

Die Druckregelung für die installierte Mikrosuhle:

In einem weiteren Mastabteil:

Besonders die Schweinehalter in der Gruppe waren überrascht, dass trotz niedriger Außentemperaturen, die Luftqualität so gut war. Auch von den durchweg sauberen Tiere und trockenen Spaltenböden waren sie überrascht.

Am Abend wurde nach dem Essen weiter diskutiert und das Tagesgeschehen noch etwas vertieft.

 

Alles in allem ein gelungenes Treffen, von dem jeder etwas an Informationen und Anregungen auch für den eigenen Betrieb oder die Beratung mitnehmen konnte.

Das Fazit: Es wird weitere Treffen dieses neuen Bündnisses geben.

Hier klicken für den Film:

Bleiben Sie dran, schauen Sie immer wieder unter: stallklima.de

Hier werden Sie aktuell informiert.

Ihr hdt-team

Zurück