Zur Startseite

Wärmerückgewinnungssysteme

Ständig steigenden Energiepreise zu einem achtsamen Umgang mit selbiger. Der Wärmeverlust über das Stallgebäude liegt bei ordnungsgemäßer Dämmung etwa bei 15%. 85% werden über die Lüftung abtransportiert. Luft-Luft-Wärmetauscher sind in der Lage vermeintlich verlorene Energie wieder zurückzugewinnen und...

Weiterlesen...

Die Mikrosuhle zur Thermoregulierung und Beschäftigung *Update* Preisliste

Im nächsten Monat geht auf dem Betrieb Angenendt in Hamminkeln ein neues Mastabteil in Betrieb. Dieses Mastabteil wurde über den BMEL gefördert. Das Ziel, neue Erkenntnisse bei der Mast von Langschwänzen, letztlich das vermeiden vom kupieren...

Weiterlesen...

BLE Förderung Energieeffizienz

Die BLE hat nun ihr Bundesprogramm zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau offiziell gestartet. Für unsere landwirtschaftliche Betriebe in der Schweinehaltung ist hier die Nachrüstung von Frequenzumrichtern, EC-Ventilatoren und Luft-Luft-Wärmetauschern...

Weiterlesen...

Systemoptimierung was bringt es?

Durch Systemoptimierung eine hohe Energieeinsparung erreichen und gleichzeitig den Gesundheitstatus verbessern. Hier ein Beispiel mit durchschlagenden Erfolg...

Weiterlesen...

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls und der Tiergesundheit! Warten Sie mit der Nachrüstung nicht bis zum Winter! Sicher, jetzt ist gerade Sommer und viele denken momentan nicht an Wärmetauscher in der Tierhaltung. Dabei ist das genau...

Weiterlesen...

Hdt Anlagenbau GmbH > Aktuelles > Nachrichten

hdt Technik auch in der Lebensmittel-Industrie erfolgreich

Jetzt nach 1,5 Jahren Betriebszeit zeigt sich wie effektiv unser System in einer Lebensmittelmühle arbeitet.

Die Ziele:

  • Reduzierung des Unterdruckes
  • Verbesserung des Produktes
  • Verbesserung des Raumklimas
  • Energierückgewinnung und somit CO² Reduktion
  • Kondensatvermeidung

Neben der Lüftung die für die Reduzierung des Unterdrucks sorgt, hilft die adiabatische Kühlung die Wärmelasten im Sommer erheblich zu reduzieren. Die Wärmerückgewinnung ist auf 80.000 m³/h ausgelegt, die maximale Leistung der Anlage beträgt 130.000 m³/h.

Die adiabatische Kühlung bewirkt gleichzeitig durch ausreichende Raumfeuchte eine Kühlung und Verbesserung des Produktes.

Ein komplettes Filtersystem sowohl der Wärmetauscher-Zuluft, sowie der Max.-Sommerfrischluft verbessert die Hygieneverhältnisse in der Mühle enorm.

Wie mal ein zufriedener Kunde.

Ein Video (3Minuten) zur Anlage:

Bilder zur Anlage:

Die Anlage mit Filter, Zuluftventilatoren, adiabatischer Kühlung und Wärmetauscher auf dem Dach der Mühle:

Das Atrium mit den Zuluftventilatoren und der adiabaten Kühlung:

Ein Düsenstock in einem Zuluftschacht:

Die adiabate Kühlung im Betrieb:

Die SPS-Steuerung des gesamten Systems mit Touchbedienfeld:

Das Touch-Bedienfeld:

Hier werden Sie aktuell informiert.

Ihr hdt-team

Zurück