Zur Startseite

Wärmerückgewinnungssysteme

Ständig steigenden Energiepreise zu einem achtsamen Umgang mit selbiger. Der Wärmeverlust über das Stallgebäude liegt bei ordnungsgemäßer Dämmung etwa bei 15%. 85% werden über die Lüftung abtransportiert. Luft-Luft-Wärmetauscher sind in der Lage vermeintlich verlorene Energie wieder zurückzugewinnen und...

Weiterlesen...

Die Mikrosuhle zur Thermoregulierung und Beschäftigung *Update* Preisliste

Im nächsten Monat geht auf dem Betrieb Angenendt in Hamminkeln ein neues Mastabteil in Betrieb. Dieses Mastabteil wurde über den BMEL gefördert. Das Ziel, neue Erkenntnisse bei der Mast von Langschwänzen, letztlich das vermeiden vom kupieren...

Weiterlesen...

BLE Förderung Energieeffizienz

Die BLE hat nun ihr Bundesprogramm zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau offiziell gestartet. Für unsere landwirtschaftliche Betriebe in der Schweinehaltung ist hier die Nachrüstung von Frequenzumrichtern, EC-Ventilatoren und Luft-Luft-Wärmetauschern...

Weiterlesen...

Systemoptimierung was bringt es?

Durch Systemoptimierung eine hohe Energieeinsparung erreichen und gleichzeitig den Gesundheitstatus verbessern. Hier ein Beispiel mit durchschlagenden Erfolg...

Weiterlesen...

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls und der Tiergesundheit! Warten Sie mit der Nachrüstung nicht bis zum Winter! Sicher, jetzt ist gerade Sommer und viele denken momentan nicht an Wärmetauscher in der Tierhaltung. Dabei ist das genau...

Weiterlesen...

Hdt Anlagenbau GmbH > Aktuelles > Nachrichten

Landwirte tauschen sich aus

Landwirte tauschen sich aus

In den letzten Wochen waren wir mit einigen Kunden auf dem Betrieb Angenendt in Hamminkeln. Das Hauptgebäude mit 8 Ferkel und 7 Mastabteilen ist seit fast 10 Jahren im Betrieb. Auch nach dieser langen Zeit sieht der Stall noch aus wie am ersten Tag nach der Belegung.

Es ist also möglich seinen Stall in einem gutem Zustand zu haben, auch nach 10 Jahren. Sicher hilft auch hier ein gutes Stallklima. Neben weniger Korrosion an Bauteilen, arbeitet ein Landwirt sicher lieber in einem Stall, der ein gutes Stallklima aufweist.

 

Wir zeigen interessierten Kunden nicht nur neue Ställe, sondern gerne auch Ställe, die bereits seit einigen Jahre im Betrieb sind.

Im Zuge dieser Besuche haben wir auch einige Videos gedreht. Diese zeigen deutlich wie intensiv und wichtig der Erfahrungsaustausch der Landwirte untereinander ist. In dem kurzen Film wollen wir das hier doch einmal zeigen.

2015/16 wurde dann ein weiteres Mastabteil angebaut und dieses Abteil wurde auch durch ein Förderprogramm über die BLE gefördert. Familie Angenendt beteiligte sich an Langschwanz-Versuchen. Eine der letzten Mastperioden war ein 100% Langschwanz-Durchgang.

Langschwänze in der Mast:

Neben einer Wärmerückgewinnung in beiden Ställen, sind etliche Abteile mit einer Mikrosuhle ausgestattet. Ansonsten sind in allen Ställen unsere Systeme mit Unterspaltenabsaugung und Zuluftzwischendecke eingebaut.

Die Mikrosuhle in dem neuen Maststall:

Mikrosuhle

Die Mikrosuhle in einem Ferkeabteil:

Der Abkühleffekt durch die Mikrosuhle ist sehr schön auf dem Wärmebild zu erkennen:

Wir möchten uns auch auf diesem Wege bei Familie Angenendt noch einmal für die Möglichkeiten der Besuche bedanken.

Bitte zum starten des Films auf den Button klicken:

Button

Einen Bericht im Bauernblatt von der Mikrosuhle im Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp und eine 3D-Grafik des 10 Jahre alten Stalles finden Sie hier zum Download ebenfalls.

 

Hier werden Sie aktuell informiert.

 

Ihr hdt- und konzept.team

Zurück