Zur Startseite

Wärmerückgewinnungssysteme

Ständig steigenden Energiepreise zu einem achtsamen Umgang mit selbiger. Der Wärmeverlust über das Stallgebäude liegt bei ordnungsgemäßer Dämmung etwa bei 15%. 85% werden über die Lüftung abtransportiert. Luft-Luft-Wärmetauscher sind in der Lage vermeintlich verlorene Energie wieder zurückzugewinnen und...

Weiterlesen...

Die Mikrosuhle zur Thermoregulierung und Beschäftigung *Update* Preisliste

Im nächsten Monat geht auf dem Betrieb Angenendt in Hamminkeln ein neues Mastabteil in Betrieb. Dieses Mastabteil wurde über den BMEL gefördert. Das Ziel, neue Erkenntnisse bei der Mast von Langschwänzen, letztlich das vermeiden vom kupieren...

Weiterlesen...

BLE Förderung Energieeffizienz

Die BLE hat nun ihr Bundesprogramm zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau offiziell gestartet. Für unsere landwirtschaftliche Betriebe in der Schweinehaltung ist hier die Nachrüstung von Frequenzumrichtern, EC-Ventilatoren und Luft-Luft-Wärmetauschern...

Weiterlesen...

Systemoptimierung was bringt es?

Durch Systemoptimierung eine hohe Energieeinsparung erreichen und gleichzeitig den Gesundheitstatus verbessern. Hier ein Beispiel mit durchschlagenden Erfolg...

Weiterlesen...

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls und der Tiergesundheit! Warten Sie mit der Nachrüstung nicht bis zum Winter! Sicher, jetzt ist gerade Sommer und viele denken momentan nicht an Wärmetauscher in der Tierhaltung. Dabei ist das genau...

Weiterlesen...

Hdt Anlagenbau GmbH > Aktuelles > Nachrichten

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls und der Tiergesundheit!

Warten Sie mit der Nachrüstung nicht bis zum Winter!

Sicher, jetzt ist gerade Sommer und viele denken momentan nicht an Wärmetauscher in der Tierhaltung. Das ist schon der erste Fehler. Denn gerade dieser Sommer hat es, so wie auch der letzte Winter, in sich. Kühle Nächte und regnerische kühle Tage. In den letzten Jahren haben sich die Betriebszeiten der Wärmetauscher auf bis zu 85% eines Jahres ausgedehnt. Besonders in der Ferkelaufzucht und in Hähnchenmastställen ist ein Wärmetauscher beinahe in jeder kühleren Nacht auch im Sommer im Betrieb. Aber auch in Wartebereichen oder in der Mast ist es für viele Betriebsleiter undenkbar, ihren Stall jemals wieder ohne Wärmetauscher zu betrieben. Für andere Betriebsleiter gibt es ein Problem, denn Sie kennen das System mit Wärmetauscher nicht. Grundsätzlich ist das erst einmal kein Problem, man kann es ja kennen lernen. Bedauerlich ist es aber, wenn man sich nicht informiert oder sich auf die Informationen Dritter verlässt.

Nun, allen können wir nicht helfen. Wir möchten uns auf die konzentrieren, die sich informieren wollen und dafür schreiben wir auch diese Berichte und haben viele Referenzbetriebe mit langjähriger Erfahrung.

Das Tierwohl ist in aller Munde. Die Herausforderung an das Stallklima werden weiter wachsen. Die Zeiten 250er Endmastabteile mit Futterganglüftung und das ohne Zuluftaufbereitung sind endgültig vorbei. Erst kürzlich wurden wir gebeten uns solch einen Stall anzusehen und zu beurteilen. Auch eine "Zaubertür" aus gelochten Trapezblech kann die Physik nicht überlisten.

Bei einigen Kunden haben wir sehr gute Erfahrungen mit dem System - Mikrosuhle - gemacht. Aber auch hier ist die Voraussetzung zunächst ein gutes und trockenes Stallklima. In einem Stall mit feuchten Böden und Wasserüberschuss braucht man über eine solche Technik gar nicht erst nachzudenken. Es wird nicht funktionieren.

Die geringeren Belegdichten in unseren Ställen fordert ihren Tribut. Bei vielen zurzeit noch wegen der Teilnahme an einer Tierwohl Maßnahme, früher oder später werden wir das aber als Standard bekommen.

Hier sehen Sie ein Beispiel der Nachrüstung in der Mast: 

Übrigens, dieser Betriebsleiter (im geschlossen System) hat mittlerweile alle seine Ställe mit hdt-Tauscher nachgerüstet. Seine erste Nachrüstung erfolgte in dem oben abgebildeten Maststall.  

Wenn Sie Ihren Stall dauerhaft in Ordnung bringen wollen, wenn Sie Temperaturschwankungen reduzieren wollen und gleichzeitig noch erheblich Energie sparen wollen, dann sollten Sie über die Nachrüstung eines Wärmetauschers in Ihrem Stall ernsthaft nachdenken. Auf den Fotos und in dem kurzen Video können Sie sich weitere Information holen. Gerne senden wir Ihnen die oben genannten Referenzadressen zu. Sprechen Sie mit Ihren Berufskollegen über die gemachten Erfahrungen.  

Unsere Wärmetauscher haben sich über Jahre bewährt. Wir beraten Sie gerne, auch bei der Nachrüstung in Ihrem Stall. Warten Sie nicht bis es kalt wird.

Ihr hdt team

Zurück