Zur Startseite

Wärmerückgewinnungssysteme

Ständig steigenden Energiepreise zu einem achtsamen Umgang mit selbiger. Der Wärmeverlust über das Stallgebäude liegt bei ordnungsgemäßer Dämmung etwa bei 15%. 85% werden über die Lüftung abtransportiert. Luft-Luft-Wärmetauscher sind in der Lage vermeintlich verlorene Energie wieder zurückzugewinnen und...

Weiterlesen...

Die Mikrosuhle zur Thermoregulierung und Beschäftigung *Update* Preisliste

Im nächsten Monat geht auf dem Betrieb Angenendt in Hamminkeln ein neues Mastabteil in Betrieb. Dieses Mastabteil wurde über den BMEL gefördert. Das Ziel, neue Erkenntnisse bei der Mast von Langschwänzen, letztlich das vermeiden vom kupieren...

Weiterlesen...

BLE Förderung Energieeffizienz

Die BLE hat nun ihr Bundesprogramm zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau offiziell gestartet. Für unsere landwirtschaftliche Betriebe in der Schweinehaltung ist hier die Nachrüstung von Frequenzumrichtern, EC-Ventilatoren und Luft-Luft-Wärmetauschern...

Weiterlesen...

Systemoptimierung was bringt es?

Durch Systemoptimierung eine hohe Energieeinsparung erreichen und gleichzeitig den Gesundheitstatus verbessern. Hier ein Beispiel mit durchschlagenden Erfolg...

Weiterlesen...

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls und der Tiergesundheit! Warten Sie mit der Nachrüstung nicht bis zum Winter! Sicher, jetzt ist gerade Sommer und viele denken momentan nicht an Wärmetauscher in der Tierhaltung. Dabei ist das genau...

Weiterlesen...

Hdt Anlagenbau GmbH > Aktuelles > Nachrichten

Überzeugungskraft durch Leistung !

Innerhalb eines Jahres hat unser neue Kunde Clemens Haker aus Lastrup vier Wärmetauscher bei uns bestellt.

Im Herbst 2010 haben wir in seinem Maststall mit 18 Abteilen zwei hdt-MFK 200 eingebaut. Bereits nach wenigen Wochen war Betriebsleiter Haker begeistert. Die erhöhte Luftrate, das bessere Klima und der geringere Heizeinsatz hatten ihn schnell überzeugt.

Der nächste Tauscher wurde im Dezember 2010 in seinem Ferkelstall eingebaut. Gleichzeitig erfolgte hier der Umbau zu einer Zentralabsaugung und die Änderung auf Unterflurabluftführung. Auch hier das gleiche positive Ergebnis. Die LC3-Klimacomputer überzeugen Betriebsleiter Clemens Haker genauso - für ihn steht jetzt schon fest, dass die mit Messventilatoren ausgestattete Regelung in seinem Maststall vorzeitig in Rente gehen wird. Zumal sich in letzter Zeit die Ausfälle dort häuften.

Nun folgt der vierte Tauscher im Warte- und Abferkelbereich.

Wieder einmal konnten wir feststellen, dass der hohe Wirkungsgrad unserer Luft-Luft Wärmetauscher einen Betriebsleiter durch Leistung überzeugen kann.

Wir danken Herrn Haker und seiner Familie für das Vertrauen.

Einige Eindrücke auf den Fotos und der Zeichnung des Maststalles

 

» Klicken Sie hier für ein PDF-Dokument mit weiteren Informationen «

Zurück