Zur Startseite

Wärmerückgewinnungssysteme

Ständig steigenden Energiepreise zu einem achtsamen Umgang mit selbiger. Der Wärmeverlust über das Stallgebäude liegt bei ordnungsgemäßer Dämmung etwa bei 15%. 85% werden über die Lüftung abtransportiert. Luft-Luft-Wärmetauscher sind in der Lage vermeintlich verlorene Energie wieder zurückzugewinnen und...

Weiterlesen...

Die Mikrosuhle zur Thermoregulierung und Beschäftigung *Update* Preisliste

Im nächsten Monat geht auf dem Betrieb Angenendt in Hamminkeln ein neues Mastabteil in Betrieb. Dieses Mastabteil wurde über den BMEL gefördert. Das Ziel, neue Erkenntnisse bei der Mast von Langschwänzen, letztlich das vermeiden vom kupieren...

Weiterlesen...

BLE Förderung Energieeffizienz

Die BLE hat nun ihr Bundesprogramm zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau offiziell gestartet. Für unsere landwirtschaftliche Betriebe in der Schweinehaltung ist hier die Nachrüstung von Frequenzumrichtern, EC-Ventilatoren und Luft-Luft-Wärmetauschern...

Weiterlesen...

Systemoptimierung was bringt es?

Durch Systemoptimierung eine hohe Energieeinsparung erreichen und gleichzeitig den Gesundheitstatus verbessern. Hier ein Beispiel mit durchschlagenden Erfolg...

Weiterlesen...

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls und der Tiergesundheit! Warten Sie mit der Nachrüstung nicht bis zum Winter! Sicher, jetzt ist gerade Sommer und viele denken momentan nicht an Wärmetauscher in der Tierhaltung. Dabei ist das genau...

Weiterlesen...

Hdt Anlagenbau GmbH > Aktuelles > Nachrichten

Und wieder ein Mastbetrieb mit einer spitzen Luftqualität

Am Freitag, den 10.06.2011 zeigen wir bei Familie Große Lutermann, Ramsberg 31 in 48624 Schöppingen, Tel 02555 1408 von 10 - 16:00 Uhr einen neuen Maststall.

Hier wurde wieder eine klassische, energiesparende hdt-Anlage eingebaut.

System: Doppelkanal für Zu- und Abluftführung, Wärmerückgewinnung mit modernem hdt-Wirbelstromtauscher der neuesten Generation. Die Wärme des Tauscher wird über abteilspezifische Außenklappen den Abteilen zugeführt, die vorrangig Wärmebedarf haben.

Familie Große Lutermann hatte sich bereits im Winter 2009-10 während eines Vortrages bei uns intensiv informiert. Anschließend konnten Sie dann mit einer Gruppe Landwirten, die uns auf Initative von Herrn Niederhoff von der Landwirtschaftskammer NRW-Borken besuchte, mehrere Praxisbetriebe mit diesem System in Damme ansehen.

Die Entscheidung für das hdt-System fiel dann sehr schnell. Familie Große Lutermann möchte für Ihre Tiere Temperaturschwankungen in der Übergangszeit ebenso vermeiden, wie zu geringen Luftwechsel im Winter. Darum auch der Einsatz der hdt-Wirbelstromtauschertechnik.

Wir möchten Ihnen dieses System nun am 10.06.2011 gerne vorstellen. Im anschließenden Flyer zum Download finden Sie noch weitere Informationen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Ihr hdt-Team

 

» Klicken Sie hier für ein PDF-Dokument mit weiteren Informationen «

Zurück