Zur Startseite

Wärmerückgewinnungssysteme

Ständig steigenden Energiepreise zu einem achtsamen Umgang mit selbiger. Der Wärmeverlust über das Stallgebäude liegt bei ordnungsgemäßer Dämmung etwa bei 15%. 85% werden über die Lüftung abtransportiert. Luft-Luft-Wärmetauscher sind in der Lage vermeintlich verlorene Energie wieder zurückzugewinnen und...

Weiterlesen...

Die Mikrosuhle zur Thermoregulierung und Beschäftigung *Update* Preisliste

Im nächsten Monat geht auf dem Betrieb Angenendt in Hamminkeln ein neues Mastabteil in Betrieb. Dieses Mastabteil wurde über den BMEL gefördert. Das Ziel, neue Erkenntnisse bei der Mast von Langschwänzen, letztlich das vermeiden vom kupieren...

Weiterlesen...

BLE Förderung Energieeffizienz

Die BLE hat nun ihr Bundesprogramm zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau offiziell gestartet. Für unsere landwirtschaftliche Betriebe in der Schweinehaltung ist hier die Nachrüstung von Frequenzumrichtern, EC-Ventilatoren und Luft-Luft-Wärmetauschern...

Weiterlesen...

Systemoptimierung was bringt es?

Durch Systemoptimierung eine hohe Energieeinsparung erreichen und gleichzeitig den Gesundheitstatus verbessern. Hier ein Beispiel mit durchschlagenden Erfolg...

Weiterlesen...

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls und der Tiergesundheit! Warten Sie mit der Nachrüstung nicht bis zum Winter! Sicher, jetzt ist gerade Sommer und viele denken momentan nicht an Wärmetauscher in der Tierhaltung. Dabei ist das genau...

Weiterlesen...

Hdt Anlagenbau GmbH > Aktuelles > Nachrichten

Besuch aus Asien

Asiatische Delegation

Gestern hatten wir Besuch einer asiatischen Delegation. Anlässlich eines geplanten Neubauobjektes für eine Schweinezuchtanlage im geschlossen System war eine Gruppe Regierungsvertreter bei uns zu Besuch.

Die Gruppe im Eingangsbereich beim Betrieb Schoo:

Um den Mitgliedern der Delegation möglichst praxisnah einen modernen Betrieb zu zeigen, besuchten wir unseren Kunden Schoo in Beesten.

Hier konnte sich die Gruppe hinreichend informieren.

Christopher Dönselmann-Theile zeigt der Delegation den Warte- und Deckbereich: 

Besonders der hohe Hygienestandard in einem deutschen Betrieb beeindruckte die Teilnehmer.

Ziel der Neubauplanung ist es die Haltungsmethoden für die Schweine in dem Land zu verbessern und gleichzeitig etwas für die Umwelt zu tun. Und wo geht das besser wie in Deutschland. Unser Land ist weltweit für die strengsten Regeln und Vorschriften in der Schweinehaltung bekannt. In der neuen Anlage soll auch die Abluft mit moderner Filtertechnik ausgerüstet werden. 

Christopher Dönselmann-Theile erklärt den Abferkelbereich:

 

Christopher Dönselmann-Theile bei der Erklärung des PC-Terminals der hdt-LC-4 Anlage:

Blick auf den Touchbildschirm LC-4 bei Familie Schoo:

Die Vernetzung des neuen Systems und unsere LC-4 C Technologie begeisterten die Fachleute der Delegation sehr. Die Möglichkeiten der Fernwartung und -betreuung bei uns konnten sie auf dem Betrieb Schoo ebenso sehen, wie die heutigen Anforderungen an den Abferkelbereich.

Unsere Erfahrung mit der Planung moderner Anlagen in Russland kommt uns hier zugute. Auch das war ein Grund dafür, dass der Planungsauftrag nun an uns vergeben wurde.

Der energetische Bereich des Betriebes mit Wärmerückgewinnung im Warte-Deckbereich und der Ferkelaufzucht, sowie die Unterspaltenabsaugung mit Zuluftzwischendecke im Ferkelaufzuchtbereich waren  für die Gruppe völlig neu. Umso überraschter waren sie über die trockenen Spaltenböden und die daraus resultierenden sauberen Schweine.  

Der Blick in die Ferkelaufzucht bei Familie Schoo:

Christopher Dönselmann-Theile musste seine Erklärungen auch nach dem Verlassen der Ställe fortsetzen, die vielen neuen Eindrücke benötigten noch weitere Erläuterungen, um verstanden zu werden.  

Auf dem Hofe des Betriebes:

Wir möchten uns auch auf diesem Wege noch bei Familie Schoo bedanken. Sie haben uns zum einen die Möglichkeit der Betriebsbesichtigung gegeben und zum anderen auch für die Zeit, die sich Schoo Senior und Schoo Junior genommen haben, die Delegation durch ihren Betrieb zu führen.

Auch für die beiden ist Asiatischer Besuch nicht alltäglich:

Der Betrieb in Beesten:

Hier werden Sie aktuell informiert.

Ihr hdt- und konzept.team

Zurück