Zur Startseite

Wärmerückgewinnungssysteme

Ständig steigenden Energiepreise zu einem achtsamen Umgang mit selbiger. Der Wärmeverlust über das Stallgebäude liegt bei ordnungsgemäßer Dämmung etwa bei 15%. 85% werden über die Lüftung abtransportiert. Luft-Luft-Wärmetauscher sind in der Lage vermeintlich verlorene Energie wieder zurückzugewinnen und...

Weiterlesen...

Die Mikrosuhle zur Thermoregulierung und Beschäftigung *Update* Preisliste

Im nächsten Monat geht auf dem Betrieb Angenendt in Hamminkeln ein neues Mastabteil in Betrieb. Dieses Mastabteil wurde über den BMEL gefördert. Das Ziel, neue Erkenntnisse bei der Mast von Langschwänzen, letztlich das vermeiden vom kupieren...

Weiterlesen...

BLE Förderung Energieeffizienz

Die BLE hat nun ihr Bundesprogramm zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau offiziell gestartet. Für unsere landwirtschaftliche Betriebe in der Schweinehaltung ist hier die Nachrüstung von Frequenzumrichtern, EC-Ventilatoren und Luft-Luft-Wärmetauschern...

Weiterlesen...

Systemoptimierung was bringt es?

Durch Systemoptimierung eine hohe Energieeinsparung erreichen und gleichzeitig den Gesundheitstatus verbessern. Hier ein Beispiel mit durchschlagenden Erfolg...

Weiterlesen...

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls und der Tiergesundheit! Warten Sie mit der Nachrüstung nicht bis zum Winter! Sicher, jetzt ist gerade Sommer und viele denken momentan nicht an Wärmetauscher in der Tierhaltung. Dabei ist das genau...

Weiterlesen...

Hdt Anlagenbau GmbH > Aktuelles > Nachrichten

Erfolgreich Kundenschulung + Workshop 2016

Die diesjährigen beiden Workshops, als Schulungstermine für unsere LC-4 Klimacomputer, fanden großes Interesse. An zwei Terminen am 9.11. und 23.11.2016 kamen jeweils etwa 20 Kunden um sich über die letzten Details der LC-4 Klimatechnik zu informieren.

Ziel war es den Kunden die Möglichkeiten der Regelung zu erklären. Hierzu hatte unser Softwareentwickler, Ralf Grabowski über eine Präsentation, die einzelnen Bedienebenen der Klimacomputer klar strukturiert. Somit war es den Teilnehmern leicht möglich sich schnell über die Vielfalt der Regelung zu informieren.

Beispiele aus der Schulung.

Die Abteilübersicht: 

Die Zentrale: 

Heinrich Dönselmann-Theile hat bei seiner Begrüßung der Kunden sehr viel Wert auf einen Dialog gelegt, die Schulung solle kein Monolog durch uns werden. Nur mit Verbesserungsvorschlägen aus unserem Kundenkreis können wir uns weiter entwickeln. Die Kunden arbeiten in der Praxis ständig mit den Computern und nur dort können die notwendigen Praxis Erfahrungen gemacht werden.

Nach der Begrüßung übernahmen neben Ralf Grabowski, Christopher Dönselmann-Theile beim ersten Termin und Jens Kaminski beim zweiten Termin die Kunden und führten durch die Schulung.

Ralf Grabowski und Christopher Dönselmannteile beim ersten Termin (rechts im Bild):

 

Um ca. 14:00 Uhr gab es durch den Chef noch eine kleine Betriebsführung und bei gemeinsamen Kaffee und Kuchen wurde noch ein wenig diskutiert.

Auch die Sonderfunktionen der Klimasteuerung wurden angesprochen:

Für seinen Fortbildungsnachweis, bekommt jeder Teilnehmer noch eine Schulungsbescheinigung in den nächsten Tagen zugeschickt.

Wir das hdt-Team möchten uns auch auf diesem Wege bei unseren aktiven Kunden bedanken.

Die Tipps und Anregungen haben wir gerne aufgenommen. Nach Prüfung aller Vorschläge, werden wir dann entscheiden, welche Dinge sich umsetzen lassen. Dies wird dann kurzfristig geschehen. Wir werden dann allen LC-4 Kunden die Softwareänderungen mitteilen und auf Wunsch kostenlos zur Verfügung stellen.

Wir freuen uns auf die nächsten Workshops 2017

Ihr hdt-Team

Zurück