Zur Startseite

Wärmerückgewinnungssysteme

Ständig steigenden Energiepreise zu einem achtsamen Umgang mit selbiger. Der Wärmeverlust über das Stallgebäude liegt bei ordnungsgemäßer Dämmung etwa bei 15%. 85% werden über die Lüftung abtransportiert. Luft-Luft-Wärmetauscher sind in der Lage vermeintlich verlorene Energie wieder zurückzugewinnen und...

Weiterlesen...

Die Mikrosuhle zur Thermoregulierung und Beschäftigung *Update* Preisliste

Im nächsten Monat geht auf dem Betrieb Angenendt in Hamminkeln ein neues Mastabteil in Betrieb. Dieses Mastabteil wurde über den BMEL gefördert. Das Ziel, neue Erkenntnisse bei der Mast von Langschwänzen, letztlich das vermeiden vom kupieren...

Weiterlesen...

BLE Förderung Energieeffizienz

Die BLE hat nun ihr Bundesprogramm zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau offiziell gestartet. Für unsere landwirtschaftliche Betriebe in der Schweinehaltung ist hier die Nachrüstung von Frequenzumrichtern, EC-Ventilatoren und Luft-Luft-Wärmetauschern...

Weiterlesen...

Systemoptimierung was bringt es?

Durch Systemoptimierung eine hohe Energieeinsparung erreichen und gleichzeitig den Gesundheitstatus verbessern. Hier ein Beispiel mit durchschlagenden Erfolg...

Weiterlesen...

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls

Wärmetauscher zur Verbesserung des Tierwohls und der Tiergesundheit! Warten Sie mit der Nachrüstung nicht bis zum Winter! Sicher, jetzt ist gerade Sommer und viele denken momentan nicht an Wärmetauscher in der Tierhaltung. Dabei ist das genau...

Weiterlesen...

Hdt Anlagenbau GmbH > Aktuelles > Nachrichten

Stalleinweihung am Sonntag, 21.02.2016 von 11- bis 14:00 Uhr

So langsam geht es auf das Ende der Bauzeit zu.


Doch bevor die ersten Ferkel eingestallt werden, bekommen Sie die Gelegenheit sich den Stall für ca. 2000 Ferkel der Familie Zeyn in Dörverden anzusehen.

Und zwar am Sonntag, 21.02.2016 von 11- bis 14:00 Uhr

Unser bewährtes Lüftungssystem mit Wärmetauscher und Unterspaltenabsaugung ist in allen Abteilen installiert. Nur ein Stallabteil ist komplett mit Kunststoffboden ausgestattet. Hier kommen die Ferkel auch in den Genuss einer Flüssiggasstrahlerheizung, die als Nestzone separat zum Raum geregelt wird, sozusagen die Kinderstube. Nach einer gewissen Zeit erfolgt die Umstallung auf die anderen Abteile, diese sind komplett mit Betonspalten versehen. Hier wird lediglich zum einstallen noch Energie über ein Gasgebläse benötigt, die Hauptlast der Heizung wird von dem hdt-Wirbelstrom Luft-Luft Wärmetauscher übernommen. Zusätzlich verfügt der Stall über ein Resteabteil, hier wird ebenfalls mittels Gasstrahler mit Infrarotstrahlung gezielt zum Tier geheizt. Dadurch wird sicher gestellt, dass Ferkel die zurückbleiben eine optimale Wärmeversorgung bekommen, ebenso wie die frisch eingestallten.

Über eine Zuluftzwischendecke mit zweiseitiger Einspeisung (vorgewärmt und kalt) wird den Tieren bedarfsgerecht die Energie, entsprechend ihres Alters und Wärmebedarfes zugeführt.

 
Fütterung: Porcipulsator von der Firma Meßling Fütterungstechnik, flüssige Einzeltroganmischung


Auf einen interessanten Tag mit Dir/Euch freut sich Familie Zeyn.
Dirk Zeyn, Große Straße 87, 27313 Dörverden, 0172/4139711

Hier werden Sie aktuell informiert.

Ihr hdt- und konzept.team

Zurück